Synagogen, Abschiebung und "linke Zecken" – TV-Polizist Toto hält Rede im AfD-Sprech

Veröffentlicht bei watson.

Sie waren lange das bekannteste Polizistenpaar im deutschen Fernsehen: "Toto und Harry" aus Bochum wurden durch die gleichnamige Fernsehreihe auf Sat.1 zu Kultfiguren. Am Wochenende machte Torsten "Toto" Heim allerdings mit rechtspopulistischen Aussagen von sich reden. Die Polizei Bochum prüft, ob er damit gegen das Gesetz verstoßen hat. 

Seit 2001 waren Torsten Heim und sein Streifenkollege Thomas "Harry" Weinkauf immer wieder im Fernsehen zu sehen. Als Ruhrpott-Polizisten im alltäglichen Wahnsinn und als "Kultcops im Ausland" rund um die Welt. Harry hat sich mittlerweile aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, Toto spielt bei Scripted-Reality-Formaten einen fiktiven Polizisten – neben seinem Hauptberuf als echter Polizeibeamter in Bochum.

Weiterlesen... (Archiv)