"Regel 1: Erdogan gewinnt immer" – Was die Wahlwiederholung in Istanbul bedeutet

Veröffentlicht bei watson.

Die Kommunalwahl in Istanbul muss wiederholt werden. Die leisen Hoffnungen der Erdogan-Gegner auf demokratischen Wandel sind erneut zerstört worden. Der Vizechef der größten Oppositionspartei CHP, Onursal Adigüzel, fasst auf Twitter zusammen: "Gegen die AKP bei der Wahl anzutreten ist erlaubt, aber gewinnen ist verboten." 

Doch der Schritt könnte auch zu einer Stärkung der Opposition führen. Was jetzt in der Türkei geschieht.

Weiterlesen... (Archiv)